> Zurück zur Hauptseite

k-003. Bf. Lichtenhain a.d. Bergbahn 22.05.2016 hr
k-002. Schrägaufzug Obstfelderschmide-Lichtenhain a.d. Bergb. 22.05.2016 k-010. kurz vor Cursdorf 22.05.2016 hr

Die Oberweißbacher Bergbahn

GERMANY

& der Streckenabschnitt von Lichtenhain an der Bergbahn nach Cursdorf

Kurze Info zur Bahn

Die Oberweißbacher Bergbahn nimmt ihren Ausgang in der Station Obstfelderschmiede. Dieser Bahnhof liegt an der Schwarzatalbahn (Arnstadt/Thüringen-Rottenbach-Katzhütte).

Die Oberweißbacher Bergbahn besteht im Grunde aus zwei Teilen. Den ersten Teil der Strecke, ausgehend vom Bf. Obstfelderschmiede (339 m Seehöhe) bildet die 250 Promille steile Bergbahn, die in der Mitte der Strecke eine Ausweiche besitzt und bis nach Lichtenhain an der Bergbahn führt.

Die Bergbahn funktioniert nach dem Schwerkraft Prinzip; d.h. der talwärts laufende Wagen, zieht den Berg fahrenden Wagen nach oben. In der Mitte der Gleise verlaufen Stahlseile auf einem Rollen System, dass für eine optimale Führung der Seilzug Technik und damit für die Sicherheit der Bergbahn Fahrzeuge sorgt.

Der zweite Teil dieser Bahnlinie beginnt dann im Bahnhof von Lichtenhain an der Bergbahn und liegt auf einer Seehöhe von 662 m. Von hier müssen die Fahrgäste zur Weiterfahrt bis zum Endbahnhof in Cursdorf (678 m Seehöhe) in einen anderen Triebwagen umsteigen.

Eröffnungsdaten:  Obstfelderschmiede-Lichtenhain a. d. Bergbahn-Cursdorf: 15. Januar 1923

Streckenlänge:

> Obstfelderschmiede-Lichtenhain a. d. Bergbahn: 1,35 Kilometer

> Lichtenhain a. d. Bergbahn-Cursdorf: 2,7 Kilometer

Bundesland: Thüringen

Spurweite der Bergbahn: 1.800 mm (spezielle Personenwagen), übrige Bahnlinie: 1.435 mm (Normalspur)

Betriebsführung: Deutsche Bahn AG

Offizielle Seite und Steckenführung der Oberweißbacher Bergbahn

k-Oberweißbacher Bergbahn Logo
k-001. Streckenkarte Oberweißbacher Bergbahn

Quelle: Wikipedia

k-Bergbahn-Obstfelderschmiede
Thüringen

Thüringen

Zu Beginn unserer Bilderreise mit der Oberweißbacher Bergbahn, vermittelt diese historische Aufnahme (um 1930) einen guten Überblick auf den Ausgangspunkt des Bahnhofes Obstfelderschmiede und die darüber verlaufende Bergbahn.

(Quelle: Wikipedia /frei verfügbares Bild Dokument/siehe Link).

k-001a. Bf. Obstfelderschmide Talstatation und DB Bahnhof 22.05.2016 hr

So präsentiert sich der Bahnhof Obstfelderschmiede am 21. Mai 2016. Vor der Abfahrtstelle der Bergbahn verlaufen die Gleise der Schwarzatalbahn (Rottenbach-Katzhütte). Besonders an den Wochenenden und bei Sonnenschein ist die Bergbahn bei Einheimischen und Touristen ein beliebtes Ziel.

k-003. OWB Bergbahn Ri. Lichtenhain 21.05.2016 bs -
www.nikon.de
Adobe Photoshop CS 2
get_adobe_reader1

Der Sommerwagen (das Cabrio) der Oberweißbacher Bergbahn ist am 21. Mai 2016 auf dem Weg ins Tal. Unter dem Wagen befindet sich eine entsprechend schräg gestellte Transport Plattform, die sowohl Personen-als auch Güterwagen und sogar kleine Lokomotiven (z.B. eine Köf) aufnehmen kann (Foto: Bernd Seebach).

k-002. Schrägaufzug Obstfelderschmide-Lichtenhain a.d. Bergb. 2

Wenige hundert Meter unterhalb der Bergstation hat man von einem parallel geführten Wanderweg einen schönen Blick auf die Anlage der Bergbahn, sowie die Ausläufer des Thüringer Waldes (21. Mai 2016). Für diesen Wanderweg sollte man jedoch mit einem guten Schuhwerk ausgestattet sein und über genügend Kondition verfügen, da man hier in einem recht steilen Gelände unterwegs ist !!

k-002. OWB vor Lichtenhain 21.05.2016 bs

Kurz vor der Endstation Lichtenhain an der Bergbahn rollt der geschlossene Personenwagen am 21. Mai 2016 in Richtung Obstfelderschmiede zu Tal (Foto: Bernd Seebach).

k-001. OWB Bergstation Lichtenhain 21.05.2016 bs

Aus dieser Perspektive hat man einen sehr schönen Blick auf die spezielle Transport Plattform, die an diesem Tag den offenen Sommerwagen trägt. Das Bild entstand am 21. Mai 2016 kurz vor der Bergstation in Lichtenhain (Foto: Bernd Seebach).

k-003. Bf. Lichtenhain a.d. Bergbahn 22.05.2016 hr1

An oberen Ende der Bergbahn Trassierung befindet sich die Station Lichtenhain an der Bergbahn. Dort müssen die Fahrgäste, die in Richtung Cursdorf weiter fahren möchten einmal umsteigen. Das Bild vom 21. Mai 2016 zeigt die Situation des Bahnhofes Lichtenhain a. d. Bergbahn mit der Drehscheibe.

Diese wird benötigt um die Fahrzeuge auf die Bergbahn zu verschieben (linkes Gleis). Darüber hinaus besteht auf der rechten Seite noch ein Gleis, das die Fahrzeuge in ihr Winterquartier bringt (Halle zum Unterstellen für einen Teil der Betriebsmittel).

k-003. Lichtenhain a.d. Bergbahn 22.05.2016 hr

Im Bereich des Bahnhofes von Lichtenhain an der Bergbahn warten am 21. Mai 2016 der ET 479 201-6 und ein Wagen der Bergbahn auf ihre nächsten Einsätze.

Literatur zur Oberweißbacher Bergbahn

k-001. Historische Bilder OWB.

Diese beiden informativen Hefte sind vor Ort an den Fahrkartenschaltern der Bergbahn Stationen, sowie im Online Shop (siehe Link) der Oberweißbacher Bergbahn zum Preis von je 5,00 Euro erhältlich.

OWB logo

Der Link zum Online Shop der Bergbahn !

k-002. Technik der Bergbahn.
k-004. Bf. Lichtenhain a.d. Bergbahn 22.05.2016 hr

Der ET 479 verlässt am 21. Mai 2016 den Bahnhof von Lichtenhain und fährt auf der oberen Flachstrecke bis zum 2,7 Kilometer entfernten Bahnhof von Cursdorf.

k-009. Bf. Lichtenhain a. d. Bergbahn Turmwagen 22.05.2016 hr

Der etwas eigenwillig anmutende Turmwagen (der zur Reparatur der Fahrleitung dient) trägt die Beschriftung “STU Saalfeld”, was in diesem Fall “Streckenuntersuchung Saalfeld” bedeutet. Am 21. Mai 2016 sind darüber hinaus noch weitere Fahrzeuge im Bahnhof von Lichtenhain a. d. Bergbahn abgestellt.

k-007. Bf. Lichtenhain a. d. Bergbahn Reservepark 22.05.2016 hr

Der Reserve Triebwagen, ET 479 203-2 wird am 21. Mai 2016 ebenfalls nicht benötigt und steht in Lichtenhain im schönsten Sonnenlicht für ein Foto bereit.

k-004. LC bei Lichtenhain a.d. Bergbahn 21.05.2016 bs -2

Zwischen Lichtenhain an der Bergbahn und Oberweißbach-Deesbach fährt der ET 479 201-6 am 21. Mai 2016 in Richtung Cursdorf. In diesem Streckenabschnitt verläuft die Trasse sehr kurvenreich durch die Frühlingswiesen (Foto: Bernd Seebach).

k-010. kurz vor Cursdorf 22.05.2016 hr1

Kurz vor dem Endbahnhof Cursdorf rollt der ET 479 201-6 am 21. Mai 2016 durch die Ausläufer des Thüringer Waldes. Der Endbahnhof präsentiert sich wenig fotogen, so dass dort auf eine Aufnahme verzichtet wurde.

...einige touristische Angebote rund um den Thüringer Wald & den Rennsteig

k-Oberweißbacher Bergbahn Logo
Der Fröbelturm
Thüringen entdecken
Tourismus Rennsteig-Schwarzatal

zum Anfang dieser Seite zurückkehren

Letzte Aktualisierung:

14. Jan. 2017

[BAHNsplitter] [Brohltalbahn] [Harzquerbahn] [Selketalbahn] [Thüringerwaldb.] [Oberweißb. Berg.] [Woltersdorf. Stb.] [Rüdersdorf. Stb]
BuiltWithNOF
www.alpenbahnen