BAHNsplitter
www.nikon.de
Adobe Photoshop CS 2
get_adobe_reader1
k-k-AB014_2_x_218_bei_Weissenbachmuhle_26_10_2001_foto_herbert_rub
k-k-AB011_VT_612_bei_Oberthalhofen_20_05_2002_foto_herbert_rubarth
k-k-AB018__2_x_218_Bodenseedamm_19_08_2006_foto_herbert_rubarth

Die Allgäubahn

GERMANY1-

Kempten im Allgäu- Immenstadt- Lindau

www.allgaeu.info

Kurze Info zur Bahn

Bundesland: Bayern

Eröffnung: 1853 / 1854 (in mehreren Bauabschnitten)

Spurweite: 1.435 mm

Streckenlänge: 90,4 Kilometer

Betriebsführung: Deutsche Bahn AG

Bahnland Bayern
k-AB002_Niedersonthofener_See_bei_Martinszell_30.10.2001_foto_herbert_rubarth

Kurz nachdem der Zug den Bahnhof Kempten (Allgäu) in Richtung Immenstadt bzw. Lindau verlassen hat, rollt am frühen Morgen des 30. Oktober  2001 eine Lokomotive des Betriebshofes Kempten (Allgäu) zwischen Waltenhofen und Martinszell durch eine sagenhaft schöne Voralpenlandschaft.

Zum Zeitpunkt der Aufnahme liefen zu dieser Zeit sogar “noch” zwei ozean- blau-beige Wagen im Zugverband mit. Solche Zusammenstellungen sind heute auf der Allgäubahn jedoch nicht mehr anzutreffen.

Leider ist auch dieser schöne Fotopunkt nahe des Niedersonthofener Sees inzwischen Geschichte. Die vor einigen Jahren neu gebaute B 19 verläuft hier nun fast parallel zur Bahnlinie und machte derartige Bilder unmöglich.

k-AB001_3x218_Niedersonthofener_See_bei_Martinszell_26.10.2001_foto_herbert_rubarth

Einige Jahre gab es auf der Allgäubahn einen Umlaufplan, die den Fotografen Morgens und Abends einen Zug mit gleich drei (!!) Lokomotiven der Baureihe 218 bescherte. Diese Leistung war erforderlich, um zwei Maschinen für einen IC ab Lindau dorthin zu überführen. Inzwischen gibt es diese eindrucksvolle Zugkomposition leider nicht mehr.

Am Morgen des 26. Oktober 2001 ist dieser Zug mit den drei Maschinen  zwischen Waltenhofen und Martinszell auf dem Weg nach Lindau.

k-001 Bf. Immenstadt i. Allgäu 30.09.2011 hr

Im Bahnhof von Immenstadt trennen sich die Bahnstrecken der Allgäubahn in Richtung Lindau und der Linie über Sonthofen bis nach Oberstdorf im Allgäu (siehe dazu die Seite Illertalbahn). Von der dortigen Bahnhofsbrücke hat meinen einen guten Blick auf die Gleisanlagen und den restaurierten Bahnhof.

Am Morgen des 30. September 2011 rollt ein VT 612 in Richtung Kempten aus dem Bahnhof.

k-002 ALEX Zug bei Ratholz 30.09.2011 hr

Ein ALEX Zug mit fünf Wagen ist am Mittag des 30. September 2011 bei Ratholz (nahe des Alpsee) unterwegs in Richtung Lindau HBF.

k-AB015_Weiler_Zell_bei_Oberstaufen_21.10.2001_foto_herbert_rubarth

Nur für kurze Zeit waren auch die ICE- TD der Reihe 605 zu Gast auf der Allgäubahn. Am Nachmittag des 21. Oktober 2001 ist eine Doppeleinheit als Umleitungsleistung im Allgäu unterwegs. Der Zug hat soeben Oberstaufen verlassen und passiert auf dem Weg nach Lindau den Weiler Zell.

k-AB016_Weiler_Zell_218_26.10.2001_foto_herbertrubarth

Wenige Meter vom vorherigen Standort entfernt ist eine Lokomotive der Reihe 218 beim Weiler Zell in Richtung Lindau zu sehen. Eine Föhn- Wetterlage bescherte einen wunderschönen Herbsttag (21. Oktober 2001).

k-003. ALEX bei Weiler Zell 15.06.2012

Aus Oberstaufen rollt am späten Nachmittag des 15. Juni 2012 eine ALEX Garnitur mit Fahrtziel Lindau heran. Rund um Oberstaufen sind die umliegenden Berggipfel des Allgäus schon deutlich höher. Der Zug passiert soeben die höher am Hang gelegene Kapelle St. Batholomä, die zum Weiler Zell gehört.

Der Gastronomie Tipp in Oberstaufen...

www.loewen-oberstaufen.de

...in Oberstaufen im Allgäu

k-AB012_VT_612_bei_Oberthalhofen_20.05.2002_foto_herbert_rubarth

Seit einigen Jahren ist der Nahverkehr nun fest in der Hand der Diesel- Triebwagen der Baureihe 612. Am Abend des 20. Mai 2002 sind zwei dieser Fahrzeuge bei Oberthalhofen im Einsatz.

k-AB011_VT_612_bei_Oberthalhofen_20.05.2002_foto_herbert_rubarth

Sehr kurvenreich verläuft die Allgäubahn in diesem Abschnitt. Die 612er mit der eingebauten Neigetechnik können schneller als herkömmliche Züge durch die Kurven fahren. Dies spart auf einer solchen Strecke bis zu 10 Minuten Fahrzeit ein. Leider erweist sich das System der Neigetechnik immer wieder als sehr störanfällig.

Am Abend des 20. Mai 2002 funktioniert die Technik und so legt sich die Doppeleinheit bei Oberthalhofen auf dem Weg nach Lindau eindrucksvoll in die Kurven.

k-AB010_3_x_218_bei_Obertahlhofen_20.05.2002_foto_herbert_rubarth

Die inzwischen schon bekannte Dreifach-Traktion ist am Abend des 20. Mai 2002 von Lindau in Richtung Kempten (Allgäu) unterwegs. Dabei passiert der Zug im letzten Abendlicht das kleine Allgäudorf Oberthalhofen.

k-AB014_2_x_218_bei_Weissenbachmuhle_26.10.2001_foto_herbert_rub

Am Morgen des 26. Oktober 2001 ist ein Eurocity mit Schweizer Wagen aus Kempten (Allgäu) kommend kurz vor Oberstaufen nach Lindau zu sehen. Nahe der Weißenbachmühle rollt der Zug durch das herbstlich geprägte Allgäu.

k-003 VT 612 bei der Weißenbachmühle 28.09.2011 hr

Der Fotopunkt lässt sich im Bereich der Weißenbachmühle beliebig variieren, in dem man den Fotopunkt an der höchsten Stelle wählt. Hier hat man einen schönen Ausblick auf die kurvenreiche Streckenführung.

Dieser Fotopunkt sollte aber nur dann gewählt werden, wenn die Wiesen bereits abgemäht sind. Sonst zerstört man das Gras, dass als Futter für die schönen Allgäu Kühe dienen sollte. Zudem wird es bei den Bauern nicht gerne gesehen, wenn Fotografen (etc.) die Wiesen “platt” treten. Dies sollte bei der Wahl des optimalen Fotopunktes nicht nur im Allgäu, sondern generell respektiert werden !!

Der VT 612 rollt am Morgen des 28. September 2011 aus Richtung Lindau kommend, dem nächsten Halt in Oberstaufen entgegen.

k-004 Allgäubahn ALEX Zug bei der Weißenbachmühle nahe Oberstaufen 28.09.2011 hr

Kurze Zeit später rollt eine ALEX Garnitur aus Richtung Lindau in Richtung Kempten an der Weißenbachmühle vorüber (28. September 2011).

k-AB006_218_Viadukt_Untere_Argen_bei_Harbatzhofen_26.10.2001_foto_herbert_rubarth

Am 26. Oktober 2001 ist hier wieder eine 218 mit einem Regionalzug nach Lindau im Einsatz. In Kürze wird der Zug den Bahnhof von Harbatshofen erreichen. In diesem Bereich finden sich eine ganze Reihe besonders charakteristischer Fotomotive, wie das gezeigte Viadukt über die Obere Argen. Dieses Bauwerk stammt noch aus der Gründerzeit der Bahn.

k-008 Viadukt obere Argen bei Harbatzhofen 30.09.2011 hr

Am späten Nachmittag des 30. September 2011 rollt ein VT 612 über das Viadukt  Obere Argen in Richtung Immenstadt. In einigen Jahren wird das schöne Bauwerk fast völlig zugewachsen sein.

Der Buch Tipp zur Allgäubahn !!

Eisenbahnknoten Kempten i. Allgäu

Eisenbahnknoten Kempten (Allgäu)

-Die Eisenbahn im Oberallgäu & Außerfern-

Autor: Breubeck, Reinhold

Verlag: Eisenbahnfachbuchverlag (Michael Resch, Druck & Verlag), Coburg

1. Auflage 2005

216 Seiten, mit mehr als 500 s/w und farbigen Aufnahmen, Zeichnungen und Plänen, gebunden

ISBN: 3-9807748-9-9

Preis: 34,80 EURO

k-AB003_3_x_218_bei_Harbartzhofen_28.10.2001_foto_herbert_rubarth

Der gleiche Zug mit den drei 218er, der bereits auf dem Bild bei Waltenhofen zu sehen war, ist hier bei Harbatshofen unterwegs (26. Oktober 2001). In diesem Fall war ein gut ausgebautes Straßennetz und zuvor erworbene Ortskenntnisse von Vorteil, sonst wäre diese Aufnahme nicht möglich gewesen.

k-009 Allgäubahn ALEX zug bei Harbartshofen 25.09.2011 hr

Die braunen Milchkühe & das Allgäu- dies gehört schon seit Jahrzehnten untrennbar zusammen. Am 25. September 2011 stört der ALEX Zug von Lindau in Richtung Kempten nur kurz die Szenerie bei Harbatshofen. Zunächst waren die Kühe ohnehin mehr an dem Fotografen interessiert, die Züge die täglich hier vorbei rollen sind da schon eher “Berufsalltag”.

Der Produktname “ALEX” steht für “Allgäu- Express”. Weitere Infos zu diesem Zugangebot finden Sie auf dem nachfolgenden Link.

ALEX Züge NETINERA_
www.vogtlandbahn.de
k-011 Allgäubahn ALEX Zug bei Harbatshofen 28.09.2011 foto herbert rubarth

Von einem Hang bei Harbatshofen hat man einen sehr schönen Blick auf eine-für die Allgäubahn so typischen kurvenreichen Streckenführungen. Am Nachmittag des 28. September 2011 ist ein ALEX Zug auf dem Weg in Richtung Lindau und passiert die Streusiedlung bei Harbatshofen.

Aufgrund einer Streckensperre (Gleisbauarbeiten) zwischen Sonthofen und Oberstdorf verkehrten die ALEX Züge im Herbst 2011 außerplanmäßig mit fünf, statt drei Wagen auf der Hauptlinie. Im Regelbetrieb werden zwei Wagen als Kurswagen auf dem Abschnitt Immenstadt-Sonthofen-Oberstdorf eingesetzt.

k-012 ALEX bei Heimhofen 28.09.2011 hr

Ein einzeln stehender Bauernhof und die schöne Allgäuer Landschaft bietet die Kulisse für dieses Bild eines ALEX Zuges bei Heimhofen (28. September 2011).

k-005. EC bei Heimhofen 15.06.2012 hr1
k-006. EC bei Heimhofen  15.06.2012

Vom gegenüberliegenden Berghang bei Heimhofen rollt am Abend des 15. Juni 2012 ein Eurocity aus Richtung Kempten i. Allgäu durch die typisch langgezogenen Kurven der Allgäubahn. Der Zug mit den Schweizer Intercity bzw. Eurocity Wagen ist auf Weg nach Zürich. In Lindau HBF wird dann der Wechsel auf eine Schweizer Elektrolokomotive (in der Regel eine Re 4/4 von SBB Cargo) erfolgen.

Aufgrund von umfangreichen Baumaßnahmen in der Zeit vom 10. Juni bis 08. Juli 2012 auf der Strecke (KBS 971) von Lindau-(Abzw. bei Hergatz) über Memmingen und Buchloe-(München), mussten die EC Leistungen von und nach Zürich über die Allgäubahn umgeleitet werden.

Die beiden Bilder mit einem Umleiter EC entstanden von der gleichen Position mit unterschiedlichen Brennweiten. An diesem Abend waren die Kühe bereits in den Stallungen untergebracht, so dass dieses Bild uneingeschränkt möglich war.

k-004. ALEX bei Heimhofen 15.06.2012

In der Gegenrichtung passiert kurz nach der Durchfahrt des Eurocity nach Zürich eine ALEX Garnitur aus Lindau den Fotopunkt bei Heimhofen (15. Juni 2012).

k-015 Brücke bei Maria-Thann 04.10.2011 hr

Eine wenige IC Leistungen aus der Schweiz verblieben in den letzten Jahren noch auf der Allgäubahn. Die übrigen Intercity Verkehre aus dem Land der Eidgenossen werden über die-in Hergatz von der Allgäubahn abzweigende Strecke über Memmingen in Richtung München geführt.

Am Morgen des 04. Oktober 2011 rollen zwei Diesellokomotiven der Baureihe 218 mit einem Schweizer Intercity aus Zürich über die 27 m hohe Leiblachbrücke bei Maria Thann (Ortsteil Muthen).

Um diesen Fotopunkt mit der Brücke bei Maria- Thann zu erreichen, muss man das Grundstück eines Bauernhofes betreten. Die Eigentümer sind Eisenbahnfreunden durchweg aufgeschlossen, möchten aber zuvor um Erlaubnis gefragt werden. Leider gab es an dieser Stelle bereits mehrfach Szenen bei denen sich einige “Eisenbahnfreunde” offensichtlich völlig daneben benommen haben. Dies wurde im Gespräch mit der Eigentümerin deutlich. Hier handelt es sich um ein Privatgrundstück, dass sollte man in jeden Fall respektieren, damit solche Aufnahmen auch künftig möglich sind !!

k-014 Brücke  bei Maria-Thann  ALEX Zug 04.10.2011 hr

Am 04. Oktober 2011 zieht eine sechsteilige ALEX Garnitur über die markante Brücke bei Maria Thann.

k-013 ALEX Zug Brücke bei Maria Thann 26.09.2011 hr

Auch der Fotopunkt im Bereich der Leiblachbrücke läßt sich etwas anders gestalten.

Am Vormittag des 26. September 2011 rollt ein ALEX Zug mit fünf Wagen über die markante Fischbauträger Konstruktion.

k-218-416+218_Hergensweiler_22-5-2012 K.Kampelmann

Am 20. Mai 2012 fotografierte Klaus Kampelmann den IC 193 von Zürich über Lindau nach München bei Hergensweiler. An der Zugspitze läuft die 218 416, dahinter eine unerkannt gebliebene Lokomotive der selben Baureihe.

k-105. bei Hergatz 13.08.2015 hr

Im Bahnhof von Hergatz zweigt die Bahnlinie in Richtung Buchloe und München von der Allgäubahn ab. Diese Bahnlinie vermittelt in weiten Teilen (aufgrund ihrer Trassierung) eher den Eindruck einer Nebenbahn, jedoch verkehren auf diesem Abschnitt inzwischen mehr hochwertige Reisezüge als auf der Allgäubahn.

Am Morgen des 13. August 2015 ist ein EC von Zürich auf dem Wege nach München. Der Zug hat soeben den Abzweigbahnhof in Hergatz verlassen. Die beiden Gleise auf der linken Seite dokumentieren die zweigleisige Allgäubahn. Die im Bild befindliche Anrufschranke (und viele weitere Anlagen dieser Art entlang der Strecke) werden nach dem geplanten Ausbau der Bahnlinie Geschichte sein.

Die derzeitigen Planungen von DB und der SBB (Schweizerischen Bundesbahn) zur Attraktivitätssteigerung der Bahnlinie von Zürich über Lindau, Memmingen und Buchloe bis nach München sehen einen umfangreichen Ausbau vor, der zum einem einen bogenschnellen Umbau für Züge mit Neigetechnik, die Beseitigung von div. kleineren Bahnübergängen mit Anrufschranken (siehe Bild) und letztlich eine Elektrifizierung der Strecke umfassen wird.

Weitere Informationen zum derzeitigen Stand der Planungen finden Sie auf den nachfolgenden Links:

    http://bauprojekte.deutschebahn.com/p/abs48

http://www.abs48.com/projekttagebuch

http://www.deutschebahn.com/file/pr-muenchen-de/8598186/CtGB7gsmWWDBSDJlX6TYxvexzL0/8619562/data/Flyer_Aus baustrecke_Muenchen_Lindau.pdf

k-108. Alg. Lindau-Aeschach 21.08.2015 hr

Kurz bevor die Züge der Allgäubahn ihren Zielbahnhof in Lindau HBF erreichen, rollen die Garnituren an einem der letzten besetzten Bahnwärter Häuschen im Lindauer Ortsteil Aeschach vorüber. Am 21. August 2015 ist der mit dem Namen “Oberstdorf” gekennzeichnete VT 612 der DB AG auf dem Weg in Richtung Bodenseedamm.

k-109. Alg. Lindau-Aeschach Posten 48 Bodenseed. 21.08.2015 hr

Im Gleisdreieck zu Beginn des Bodenseedamms (im Lindauer Ortsteil Aeschach) steht einer der letzten, mit Betriebspersonal besetzten Bahnwärter Häuser mit mechanischer Schranken Sicherungstechnik (Posten 48). Dieser Bahnübergang soll in einigen Jahren durch eine moderne Anlage ersetzt werden. Derzeit kann man dort noch das alte Läutewerk und die “gute, alte Technik” im Alltagsbetrieb erleben !!

Die vorderen beiden Gleise führen nach Österreich und in die Schweiz. Der DB AG Triebwagen der Baureihe 612 ist auf dem Weg nach Augsburg und passiert wenige Kilometer weiter am Streckenabzweig Lindau-Aeschach die Streckengleise in Richtung Hergatz (mit dem dortigen Abzweig nach Kempten und in Richtung Memmingen-Buchloe), sowie die Trennung in Richtung der Bodensee Gürtelbahn nach Friedrichshafen, bzw. Konstanz. Das Foto entstand am 21. August 2015.

k-AB017_Lindau_Bodenseedamm_2_x_218_19.08.2006_foto_herbert_rubarth

Am Abend des 19. August 2006 rollt eine IC Garnitur mit den Wagen der Schweizer Bundesbahnen (SBB) und zwei Maschinen der Reihe 218 über den Bodenseedamm bei Lindau. Der Hauptbahnhof von Lindau liegt auf einer Halbinsel inmitten des Bodensees.

Aktuellen Planungen von Stadt und Bahn zufolge, soll es in einigen Jahren einen Bahnhof für den Fernverkehr im Lindauer Ortsteil Reutin  und einen Bahnhof für den Regionalverkehr auf der Insel geben.

Die Aktionsgemeinschaft Inselbahnhof Lindau möchte gern die derzeitige Lösung beibehalten. Auch hierfür gibt es sicherlich gute Gründe.

k-AB018__2_x_218_Bodenseedamm_19.08.2006_foto_herbert_rubarth

Kurz nachdem der IC den Bahnhof von Lindau erreicht hat, setzen die beiden 218 in ein Nebengleis um. Da die letzten Weichenverbindungen des Bahnhofes bis auf den Bodenseedamm zurück reichen, müssen die beiden Loks bis hierher zurück fahren.

Nach einem kurzen Aufenthalt erfolgt die Weiterreise in die Schweiz mit einer Lokomotive der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Die Aufnahme entstand kurz vor einem kräftigen Gewitterschauer am 19. August 2006.

k-017 Re 4.4 SBB Cargo in Lindau HBF mit Bodenseedamm 29.09.2011 hr

Nachdem die beiden Diesellokomotiven der DB AG vom “Schweizer- EC” aus Richtung Kempten, oder Memmingen vom Zug abgezogen wurden, befördert eine Schweizer Elektrolokomotive den Zug ans Ziel. In der Regel verweilen dazu Loks der Reihe Re 4/4 von SBB Cargo in Lindau HBF.

In dieser Einstellung sieht man sehr schön die Gleisanlagen auf dem Bodenseedamm. Im Hintergrund der Lindauer Ortsteil Aeschach (29. September 2011).

k-016 Allgäubahn ALEX Zug auf dem Bodenseedamm b. Lindau 27.09.2011 hr

Im letzten Abendlicht des 27. September 2011 rollt ein ALEX Zug über den Bodenseedamm, um die letzten 500 Meter bis in den Lindauer Hauptbahnhof zurückzulegen.

Im Hintergrund verlässt gerade die “S- Bahn Vorarlberg” mit einem ÖBB “Talent” Triebwagen den Damm und biegt kurz danach nach rechts in Richtung Staatsgrenze bei Lochau-Hörbranz ab.

k-001. AB ALEX Bf. Lindau 13.06.2012

Zwischen zwei größeren Regenschauern entstand am 13. Juni 2012 das Bild mit einem ALEX Zug im Lindauer Hauptbahnhof. Derzeit laufen die Verhandlungen um die Zukunft des Inselbahnhofes in Lindau. Letzte Planungen sehen einen Fernverkehrsbahnhof in Lindau- Reutin vor. Im derzeitigen Bahnhof auf der Insel sollen dann nur mehr Regionalzüge halten.

Weitere Informationen zum geplanten Lindauer Bahnhofsprojekt finden Sie unter dem nachfolgenden Link: www.bahnhof-lindau.de/

k-018 Bf. Lindau HBF 30.09.2011 hr

Einen abendlichen Blick vom alten Fußgängersteg auf den Bahnhof von Lindau soll dann den Abschluß dieser Bahnreise auf der Allgäubahn bilden (30. September 2011).

Im Nachgang finden Sie nun noch einige fotografische Eindrücke aus Lindau & vom Bodensee.

Zum Abschluss noch einige Impressionen vom Bodensee...

k-021 Lindau Hafen bei Nacht 26.09.2011 hr

Hafeneinfahrt Lindau (26. September 2011).

Foto: Herbert Rubarth

k-022 Wasserburg am Bodensee Halbinsel 06.10.2011 foto herbert rubarth

Die Halbinsel Wasserburg am Bodensee (06. Oktober 2011).

Foto: Herbert Rubarth

k-020 Sonnenuntergang am Bodensee bei Lindau 04.10.2011 hr

Sonnenuntergang am Bodensee bei Lindau (04. Oktober 2011).

Foto: Herbert Rubarth

Die Gastronomie Tipps für Lindau im Bodensee (Insel) & Wasserburg am Bodensee...

Schloss Hotel Wasserburg am Bodensee
Wasserburg am Bodensee Tourismus

...in Wasserburg am Bodensee

www.lindauer-hof.de
Lindau

...in Lindau im Bodensee

zum Anfang dieser Seite zurückkehren

Letzte Aktualisierung:

20. Juni 2017

BuiltWithNOF
www.alpenbahnen
[Die erste Seite] [Bay. Waldbahn] [Regentalb. (1)] [Regentalb. (2)] [Allgäubahn] [Illertalbahn] [Arlbergbahn] [Rheinregulierung] [Bregenzerwaldb.] [Montafonerbahn] [Außerfernbahn] [100 Jahre] [Außerfernbahn] [Ammergaubahn] [Mittenwaldbahn] [100 Jahre] [Mittenwaldbahn] [Zugspitzbahn] [Zillertalbahn (1)] [Zillertalbahn (2)] [Achenseebahn] [Stubaitalbahn] [Innsbruck (hist.)] [Brennerbahn] [Rittnerbahn] [Laaser Marmor] [Berchtesgad. LB] [Wendelsteinbahn] [Stern&Hafferl 1] [Stern&Hafferl 2] [Stern&Hafferl 3] [Stern&Hafferl 4] [Linzer Lokalb.1] [Linzer Lokalb.2] [Linzer Lokalb.3] [Aschacherbahn] [Pöstlingbergb.] [Mühlkreisbahn] [Almtalbahn] [Salzkammergutb.] [Salzburger Lokal.] [125 Jahre SLB] [100 Jahre E11] [Obus Salzburg] [Schafbergbahn] [Pinzgaubahn (1)] [Pinzgaubahn (2)] [ÖBB Pinzgaub.] [Tauernbahn] [Steyrtalbahn] [Wachauerbahn] [Waldviertel Nord] [Waldviertel Süd] [Rudolfsbahn] [Erzbergbahn] [Ybbstalbahn (1)] [Ybbstalbahn (2)] [Ybbstalbahn (3)] [Mariazellerb. (1)] [Mariazellerb. (2)] [Mariazellerb. (3)] [Die "Krumpe"] [Semmeringbahn] [Neubergerbahn] [Höllentalbahn] [Graz-Köflacher B.] [Murtalbahn] [Feistritztalbahn] [Mixnitz-St.Erhard] [Thörlerbahn] [Übelbacherbahn] [Gleichenbergerb.] [bunter Bildermix] [Appenzellerbahn] [RhW /RHB (AB)] [RhB Albulabahn] [RhB Berninabahn] [RhB Filisur-Davos] [RhB Engadin] [RhB Rheintalst.] [RhB Arosabahn] [RhB im Winter] [M.Gotthard B.(1)] [M.Gotthard B.(2)] [M.Gotthard B.(3)] [SBB Brünigbahn] [JHMDSüdböhmen] [Rhodopenbahn]