BAHNsplitter
www.nikon.de
Adobe Photoshop CS 2
get_adobe_reader1
k-PLB004 5090.008 u. 2095.007 Bf. Tischlerhäusl IA7 foto ralf k
k-PLB014 2095.003 Uttendorf Stubachtal 01.02.1998 foto ralf kir
k-k-PLB023_699.103_Krimmel_Lokschuppen_fotos_herbert_rubarth

ÖBB Pinzgaubahn

Zell a. See - Mittersill - Krimml

Bis 30. Juni 2008 wurde die Pinzgaubahn von den Österreichischen Bundesbahnen betrieben, danach Betreiberwechsel an die Salzburg AG “Pinzgauer Lokalbahn” (siehe dazu die vorherige Seite).

AUSTRIA

Kurze Info zur Bahn

Bundesland: Salzburg

Eröffnung: 1898

Spurweite: 760 mm (Schmalspurbahn)

Streckenlänge: 53 Kilometer

Betriebsführung (ab dem 01. Juli 2008): Salzburger Lokalbahnen 

(zuvor Österreichische Bundesbahnen, ÖBB)

Offizielle Homepage der Pinzgauer Lokalbahn:

k-PLB001 2095.007 Bf. Zell a. See 18.05

Die Reise mit der schmalspurigen “Pinzgaubahn” beginnt im Bahnhof von Zell am See. Hier verläuft die normalspurige Hauptbahn von Saalfelden nach Bischhofshofen. Die 2095.007 wartet am 18. Mai 1997 auf einen Anschlusszug und wird dann die Reise in Richtung Krimml antreten.

k-PLB001 5090.007 & 2060 45 Einf. Tischlerhäusel 27.01.1998 foto ralf kirion IA11

Am 27. Januar 1998 fotografierte Ralf Kirion den 5090.007 im Bereich der Rollwagengrube der Pinzgaubahn nahe der Station Tischlerhäusel. Die normalspurige 2060.045 diente zum Auf-und Abschemeln der Güterwagen. Die Lok musste mangels Anbindung an eine Tankstelle für die Normalspur- Traktion auf einen Rollwagen verladen werden und konnte so im Bereich des  Schmalspurteils im Depot Tischlerhäusel betankt werden !!

k-PLB004 2095.002 & 2092

Am Morgen des 18. Mai 1997 stehen im Schmalspurteil des Zeller Ortsteils Tischlerhäusl die 2095.002 und die 2092.002 (ex. Heeresfeldbahnlokomotive).

Die 2095.002 verfügte über eine zusätzliche Schlussbeleuchtung, die auf dieser Aufnahme über dem rechten Hauptscheinwerfer gut zu sehen ist. Die 2095.014 auf der Waldviertelbahn wurde später ebenfalls mit einem solchen Schlusssignal ausgerüstet.

k-PLB002 Zf. Tischlerhäusel 18.05

Am 03. Juni 2005 geht es im Depot Bereich der Pinzgaubahn recht bunt zu. In Zell a. See- Tischlerhäusl haben sich vor dem Werkstattgebäude am Morgen die 2095.004, die frisch umlackierte 2095.002 und die beiden 5090er (006 & 002) versammelt.

Die 2095.002 wurde bei einem schweren Unfall am 02. Juli 2005 völlig zerstört und kurze Zeit später verschrottet. Das gleiche Schicksal ereilte die 2095.003.

k-PLB002 2095.007, 5090.008 u. 5090.002 Zf. Tischlerhäusel 27.01.1998 foto ralf kirion IA4

Einen traumhaften Wintertag nutzte Ralf Kirion am 27. Januar 1998 um im Depot Tischlerhäusel die beiden 5090er (002 & 008), sowie die 2095.007 abzulichten. Deutlich erkennbar ist die unterschiedliche Lampenanordnung des 5090.002 (links) aus der ersten Bauserie der Fa. Knotz (Wien, 1986) und dem 1995 in Dienst gestellten 5090.008 der Fa. Bombardier.

k-PLB004 5090.008 u. 2095.007 Bf. Tischlerhäusl IA7 foto ralf kirion 27.01.1998
k-PLB003 Zf. Tischlerhäusel 5090.002, 5090.008 u. 007 am 27.01.1998 foto ralf kirion IA12

Am 27. Januar 1998 haben sich die Triebwagen 5090.002,008 & 007 (v.l.n.r.) vor dem Depot in Tischlerhäusel versammelt. Ralf Kirion konnte die Fahrzeuge dort stimmungsvoll in Szene setzen.

k-PLB016 2091.003 Zf. Tischlerhäusel 02.021.1998 foto ralf kirion IC5
k-PLB017 2091.003 Zf. Tischlerhäusl 02.02.1998 foto ralf kirion IC7

Die 2091.03 (Baujahr 1936) des Club 760 “Freunde der Murtalbahn” wurde 1998 im Depot Tischlerhäusel der Pinzgaubahn wieder in den Auslieferungszustand zurückversetzt. Viele fleissigen Hände waren nötig um daraus ein Schmuckstück zu machen, dass man heute beim Club 760 auf der Taurachbahn in Mauterndorf besichtigen kann. Kurz nach der Aufarbeitung tourte die Maschine auf einigen ÖBB Schmalspurbahnen umher. Einige Bilder dieser ersten Einsätze nach der erfolgreichen Aufarbeitung finden sich auf der Seite der “Krumpe” auf dieser Homepage. Ralf Kirion fotografierte die zerlegte Maschine am 02. Februar 1998 in Tischlerhäusel.

Die 699.103 wurde im Jahr 2007 von der Steyrtal-Museumsbahn in Oberösterreich zur Pinzgaubahn verliehen, da die 399.01 zu dieser Zeit nicht betriebsfähig war. Die ehem. Heerefeldbahnlokomotive konnte jedoch die leistungsstarke 399 nicht ersetzen und so kam es zu deutlich verspäteten Ankunftszeiten in Krimml.

Am Morgen des 26. Juli 2003 steht die mit einem Giesl Schornstein ausgestattete Lok im Depot in Tischlerhäusl.

k-PLB003 699.103 Tischlerhäusel 26.07.2003
k-PLB005 5090.002 Bf. Fürth Kaprun 18.05.1997

Nachdem der Zug die Ortslage Zell a. See hinter sich gelassen hat, strebt der Zug nun dem oberen Pinzgau entgegen. Die gesamte Region liegt im Nationalpark Hohe Tauern.

In weiterer Folge erreicht der Zug nun den Ort Fürth-Kaprun. Das Bild mit dem 5090.002 entstand am 18. Mai 1997.

k-PLB006 5090.006 Fürth Kaprun 27.01.1998 foto kirion IA9

Ralf Kirion fotografierte den 5090.006 am 27. Januar 1998 im Bahnhof von Fürth-Kaprun. Im Zuge von Bauarbeiten musste leider der grosse Baum hinter dem Triebwagen in jüngster Zeit gefällt werden.

k-PLB005 2095.003 Bf. Fürth Kaprun 27.01.1998 foto ralf kirion IA26

Die 2095.003 wurde bei einem Unfall im Jahre 2005 so stark beschädigt, dass die Lok kurze Zeit später ausgemustert und verschrottet werden musste. Am 27. Januar 1998 fotografierte Ralf Kirion eine einheitliche Garnitur bei der Einfahrt in Fürth-Kaprun aus Richtung Krimml.

k-PLB007 2095 GZ zw. Piesendorf u. Fürth Kaprun 01.02.1998 foto ralf kirion IB28

Mit einem Güterzug ist die 2095.006 am Morgen des 01. Februar 1998 zwischen Piesendorf und Fürth-Kaprun im Einsatz (Aufnahme: Ralf Kirion).

k-PLB007 BR 2095.007 bei Piesendorf 20.05.1997

Im Güterverkehr war zu ÖBB Zeiten die Fa. Senoplast in Piesendorf einer der wichtigsten Kunden. Die 2095.007 hat am frühen Morgen des 20. Mai 1997 einen Güterwagen dort beigestellt und ist auf dem Weg nach Walchen i. Pinzgau. Die Aufnahme entstand zwischen Piesendorf und Piesendorf Bad. Der mitgeführte grüne Personenwagen diente zur Beförderung der Rangierer.

k-PLB008 2095.003 bei Jesdorf- Bergfried 01.02.1998 foto ralf kirion IB26

Mit einem Güterzug in Richtung Zell a. See-Tischlerhäusel ist die 2095.003 am 01. Februar 1998 nahe Jesdorf-Bergfried unterwegs. Ralf Kirion fotografierte von einer Fußgängerbrücke, die in diesem Bereich über die Salzach führt.

k-PLB010 2095.002 Uttendorf- Stubachtal 01.02.1998 foto ralf kirion IB16

Aus Richtung Krimml rollt die 2095.002 in den Kreuzungsbahnhof Uttendorf- Stubachtal ein. Sehr markant war hier der Verladekran, der leider heute nicht mehr existiert. Die 2095.002 wurde aufgrund eines Unfallschadens im Jahr 2005 ausgemustert. Ralf Kirion fotografierte die farbenfrohe Garnitur am 01. Februar 1998.

k-PLB009 2095.003 Uttendorf- Stubachtal 01.02.1998 foto ralf kirion

Am 01. Februar 1998 verschiebt die 2095.003 einige Güterwagen im Bereich des Ladegleises des Bahnhofes von Uttendorf (Aufnahme: Ralf Kirion).

k-PLB014 2095.003 Uttendorf Stubachtal 01.02.1998 foto ralf kirion IB16

Mit einem Güterzug ist die 2095.003 am 01. Februar 1998 bei Uttendorf auf dem Weg nach Krimml (Aufnahme: Ralf Kirion).

k-PLB010 5090 bei Stuhlfelden 18.051997

Kurz vor Mittersill ist der 5090.007 am 18. Mai 1997 bei Stuhlfelden unterwegs. Der angehängte Beiwagen wurde mit einer speziellen Kupplung ausgestattet um einen Einsatz in Kombination mit den Triebwagen der Reihe 5090 zu ermöglichen.

k-PLB011 2095.002 bei Stuhlfelden 01.02.1998 foto ralf kirion IB15

Die 2095.002 verlässt am 01. Februar 1998 den Bahnhof Stuhlfelden und passiert dabei das schöne Ortsbild des kleinen Ortes. Ralf Kirion gelang diese schöne, winterliche Aufnahme.

k-PLB011 bei Rettenbach 20.05

Auf diesem Bild wird das Problem der Pinzgaubahn schon recht deutlich. Viele Streckenabschnitte im oberen Streckenteil liegen unmittelbar neben der Salzach. Dies war auch der Grund für die katastrophalen Auswirkungen des Hochwassers aus dem Jahr 2005. Der Bereich um Rettenbach wurde auf viele hundert Meter unterspült und die Gleise weggerissen.

Als die 2095.003 am 20. Mai 1997 mit einem Regionalzug in Richtung Krimml unterwegs ist, fließt die Salzach sehr ruhig in ihrem Bachbett. Viele Streckenteile werden hier z. T. neu trassiert, um ähnliche Hochwasserschäden in Zukunft zu vermeiden.

k-PLB012 5090  bei Rettenbach 11.06.2005

Aus Richtung Krimml erreicht der Zug am 11. Juni 2005 in der neuen “Taurus” roten ÖBB- Lackierung den kleinen Haltepunkt Rettenbach.

k-PLB012 5090. bei Hollersbach 27.01.1998 foto ralf kirion IB3

Die Trasse bei Hollersbach wurde neben einigen anderen Abschnitten vom Hochwasser 2005 besonders stark in Mitleidenschaft gezogen. In diesem Bereich wird die Bahnlinie nun künftig deutlich höher geführt werden. Ralf Kirion fotografierte am 27. Januar 1998 den 5090.002 mit einem Personenwagen nahe des Haltepunktes Hollersbach. Der Zug ist auf dem Weg nach Krimml.

k-PLB013 5090 zw. bei Habachtal 27.01.1998 foto ralf kirion IA34

Am Morgen des 27. Januar 1998 ist der 5090.002 bei Habachtal auf dem Weg nach Krimml. Den sonnigen Wintertag nutze Ralf Kirion am Ufer der Salzach für diese Winterstimmung.

k-PLB013 2095.003 bei Habachtal 18.05.1997

Auch der Bereich um die Haltstelle Habachtal wurde vom Hochwasser nicht verschont. In diesem Teilstück wurde der komplette Bahndamm weggespült, nur das Gebäude des Haltepunktes blieb noch stehen. Hier ist eine Trassenkorrektur erforderlich.

Am 18. Mai 1997 ist die 2095.003 mit zwei Fahrradwagen aus Richtung Krimml in diesem Streckenabschnitt unterwegs.

k-PLB014 5090 bei Habachtal 11.06.2005

Am 11. Juni 2005 ist ein 5090 soeben in den Haltepunkt Habachtal eingefahren.

k-PLB015 2095.002 bei Habachtal 01.02.1998 foto ralf kirion IB14

Vor einem der typischen Pinzgauer Bauernhöfe begegnet Ralf Kirion der 2095.002 auf dem Weg nach Zell a. See. Bei Habachtal entstand diese Aufnahme am 01. Februar 1998.

Ein “Taurus” roter 5090 ist am Morgen des 11. Juni 2005 bei Neukirchen am Großvenediger unterwegs in Richtung Krimml.

k-PLB015 bei Neukirchen 27.07.2003
k-PLB016 bei Neukirchen 2095.003 11.06.2005

Am frühen Morgen des 11. Juni 2005 ist die 2095.003 mit einem langen Personenzug bei Neukirchen am Großvenediger zu sehen. In der Nacht gab es recht frostige Temperaturen, weshalb selbst im Sommer auf den Bergspitzen der Schnee eine Chance hatte.

k-PLB017 5090 bei Neukirchen a. G. 11.06.2005

Am selben Tag konnte der rote 5090er auf dem Weg nach Zell am See an gleicher Stelle abgelichtet werden.

Am späten Nachmittag des 20. Mai 1997 ist die 2095.002 mit einem Regionalzug hinter Neukirchen a. Großvenediger in Richtung Krimml unterwegs. In diesem Abschnitt gibt es auch wieder einige Bereiche an denen die Bahntrasse  etwas abseits der Salzach liegt.

k-PLB018 2095.002 bein Neukirchen 18.05.1997
k-PLB300 2095.002 bei Rosenthal am Großvenediger 01.02.1998 foto ralf kirion IB13

Bei Rosenthal am Großvenediger ist die 2095.002 am 01. Februar 1998 auf dem Weg in Richtung Zell am See. Ralf Kirion gelang diese winterliche Szenerie.

k-PLB400 2095.003. HP. Rosenthal Großvendiger 0102.1998 foto ralf kirion IB18

Mit einem Güterzug nach Krimmel ist die 2095.003 am 01. Februar 1998 bei Rosenthal am Großvenediger im Einsatz (Bild: Ralf Kirion).

k-PLB019 2095.004 Wald i. Pinzgau 27.07.2003

Die 2095.004 rollt auf dem Weg von Krimml nach Zell a. See am 27. Juli 2003 in den kleinen Bahnhof von Wald im Pinzgau. Über eine schmale Pass Straße gibt es ab hier eine Verbindung mit dem Zillertal. Am gegenüberliegenden Hang erkennt man die Kirche der kleinen Gemeinde Wald.

k-PLB020 2095.002 21.05

Die 2095.002 passiert bei der Einfahrt in den Endbahnhof Krimml den dortigen Lokschuppen. Vor dem Schuppen steht auf einem Rollwagen ein Kesselwagen. Die Aufnahme entstand am 21. Mai 1997.

k-PLB021 2095.002 Bf. Krimml 21.5.1997

Nach rund 53 Kilometern erreicht die 2095.002 am 21. Mai 1997 den Endbahnhof Krimml. Der Ort selbst liegt etwa 2,5 Kilometer Talaufwärts. Der Hauptanziehungspunkt sind hier die überregional bekannten “Krimmler Wasserfälle”.

k-PLB023 699.103 Krimmel Lokschuppen fotos herbert rubarth

Am Nachmittag des 27. Juli 2003 steht die 699.103 vor dem Lokschuppen in Krimml und wartet auf die abendliche Rückreise nach Zell am See.

Inzwischen sind die Dampfzüge ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des neuen Bahnbetreibers.

zum Anfang dieser Seite zurückkehren

Letzte Aktualisierung:

20. Juni 2017

BuiltWithNOF
www.alpenbahnen
[Die erste Seite] [Bay. Waldbahn] [Regentalb. (1)] [Regentalb. (2)] [Allgäubahn] [Illertalbahn] [Arlbergbahn] [Rheinregulierung] [Bregenzerwaldb.] [Montafonerbahn] [Außerfernbahn] [100 Jahre] [Außerfernbahn] [Ammergaubahn] [Mittenwaldbahn] [100 Jahre] [Mittenwaldbahn] [Zugspitzbahn] [Zillertalbahn (1)] [Zillertalbahn (2)] [Achenseebahn] [Stubaitalbahn] [Innsbruck (hist.)] [Brennerbahn] [Rittnerbahn] [Laaser Marmor] [Berchtesgad. LB] [Wendelsteinbahn] [Stern&Hafferl 1] [Stern&Hafferl 2] [Stern&Hafferl 3] [Stern&Hafferl 4] [Linzer Lokalb.1] [Linzer Lokalb.2] [Linzer Lokalb.3] [Aschacherbahn] [Pöstlingbergb.] [Mühlkreisbahn] [Almtalbahn] [Salzkammergutb.] [Salzburger Lokal.] [125 Jahre SLB] [100 Jahre E11] [Obus Salzburg] [Schafbergbahn] [Pinzgaubahn (1)] [Pinzgaubahn (2)] [ÖBB Pinzgaub.] [Tauernbahn] [Steyrtalbahn] [Wachauerbahn] [Waldviertel Nord] [Waldviertel Süd] [Rudolfsbahn] [Erzbergbahn] [Ybbstalbahn (1)] [Ybbstalbahn (2)] [Ybbstalbahn (3)] [Mariazellerb. (1)] [Mariazellerb. (2)] [Mariazellerb. (3)] [Die "Krumpe"] [Semmeringbahn] [Neubergerbahn] [Höllentalbahn] [Graz-Köflacher B.] [Murtalbahn] [Feistritztalbahn] [Mixnitz-St.Erhard] [Thörlerbahn] [Übelbacherbahn] [Gleichenbergerb.] [bunter Bildermix] [Appenzellerbahn] [RhW /RHB (AB)] [RhB Albulabahn] [RhB Berninabahn] [RhB Filisur-Davos] [RhB Engadin] [RhB Rheintalst.] [RhB Arosabahn] [RhB im Winter] [M.Gotthard B.(1)] [M.Gotthard B.(2)] [M.Gotthard B.(3)] [SBB Brünigbahn] [JHMDSüdböhmen] [Rhodopenbahn]