BAHNsplitter
www.nikon.de
Adobe Photoshop CS 2
get_adobe_reader1
k-MBS012a_ET_10_101_ex__Bad_Eilsener_Kr__Bf__Tschagguns_30_07_1985_Foto_H__Rubarth
k-k-MBS006_ET_10_103___104_bei_Loruns_22_02_2006 k-k-MBS012b_Bf__Tschagguns_Dampflok_178_84_am_30_07_1985_Foto_H__Rubarth

Die Montafonerbahn

Bludenz - Schruns

AUSTRIA

Kurze Info zur Bahn

Bundesland: Vorarlberg

Eröffnung: 1905

Spurweite: 1.435 mm (Normalspur)

Streckenlänge: 12,8 Kilometer

Betriebsführung: Montafonerbahn AG, Schruns

Offizielle Homepage der Montafonerbahn AG:

Mbs_Logo
Montafonerbahn
Pro Bahn VORARLBERG
k-MBS001 ET 10.103 Bf. Bludenz 30.07.1985

Am 30. Juli 1985 wartet der ET 10.103 auf den Anschlusszug aus Richtung Lindau im Bahnhof von Bludenz.

Zu dieser Zeit gab es auch noch die Kurswagenverbindung Dortmund- Schruns-Dortmund (FD 712/ 713).

FD 612 Allgäu -Kurswagen- Dortmund-Schruns- Dortmund

Die heutigen Elektrotriebwagen ET 10.103 und ET 10.104 wurden in der Bahn eigenen Werkstatt der Montafonerbahn von einem Dieseltriebwagen der Deutschen Reichsbahn (VT 63.905 & VT 63.907) in einen Zweisystem-Elektro-Triebwagen umgebaut. Diese Fahrzeuge wurden ursprünglich von der Fa. Gottfried Lindner AG in Ammendorf an der Saale im Jahre 1935 gebaut.

Der Umbau in der Bahn-eigenen Werkstatt in Schruns erfolgte im Jahre 1965 bzw. 1974. Dieser Umbau war zu dieser Zeit eine Sensation.

Der Buch Tipp !!

Zwirchmyr, Karl 90 Jahre MBS

           90 Jahre Montafonerbahn

                   (Eisenbahn & Energieversorgung)

Autor: Karl Zwirchmayr

Herausgeber: Montafonerbahn AG, Schruns, Münzer Verlag Feldkirch 1994

ISBN: 3-85176-029-8

Dieser Titel ist beim Verlag vergriffen und ggf. noch im Antiquariat erhältlich !!

Beer, Lothar Bahnen in Vorarlberg Band III.

    Bahnen in Vorarlberg (Band III.)

Autor: Lothar Beer

Verlag: Hecht Verlag, Bregenz 1999

ISBN: 3-85298-063-1

Dieser Titel ist leider ebenfalls beim Verlag vergriffen und ggf. noch im Antiquariat erhältlich !!

Der Titel von Lothar Beer beschäftigt sich neben der Montafonerbahn auch schwerpunktmässig mit den Lokalbahnen & Werksbahnen in Vorarlberg. Ein extra Kapitel behandelt die Bergbahnen, Seilbahnen u. Lifte in Vorarlberg. Im zweiten Band finden sich zahlreiche Information über die Arlbergbahn, die Fahrzeuge, sowie alles rund um den elektrischen Bahnbetrieb (Kraftwerksbau etc.). Der erste Band beschäftigt sich mit dem Bahnbau und der Geschichte der Bahnen in Vorarlberg.

Entlang der Montafonerbahn von Peter Strasser

Entlang der Montafonerbahn

Autor: Peter Strasser

Verlag: Sutton Verlag (Erfurt), 2010

www.suttonverlag.at

ISBN: 978-3-86680-659-7

Preis: 18,40 €

k-MBS0001 ET 10.103 Bf. Bludenz 30.06.1990 Foto Gustav Stehno

Am 30. Juni 1990 wartet der ET 10.103 am “Bahnsteig” in Bludenz auf Fahrgäste nach Schruns. Zu dieser Zeit ist der Umbau des Bahnhofes Bludenz bereits in vollem Gange, wie man unschwer an den provisorischen Absperrungen und Markierungsbändern im Hintergrund erkennen kann. Bis zu dieser Zeit mussten die Fahrgäste mit den leicht aufgeschütteten Bahnsteigen leben. Inzwischen verfügt der Bahnhof Bludenz über zeitgemäße Anlagen (Foto: Gustav Stehno).

k-MBS0002 BDVT 10.14 & BDVS 10.211 Bf. Bludenz ca. 1971 Foto Gustav Stehno

Als Reserve Fahrzeug verfügte die MBS über einen Uerdinger Schienenbus  (VT 10.111 & VS 10.211), der in der Ausführung dem DB VT 95 entsprach. Die Übersetzfenster und div. kleinere Anbauteile wurden speziell für den Betrieb in Österreich ergänzt.

Gustav Stehno konnte den Triebwagen im Bahnhof von Bludenz vor die Linse bekommen (ca. 1971).

k-002. 1045.01 in Bludenz, MBS im März 87
k-001. 1045.01 in Bludenz, MBS u. 4030 März 86
k-003. 1045.01, Bludenz 3-86
k-004. Bludenz, im März 86

Im März 1986 fotografierte Wolfgang Kaniecki die MBS 1045.01 zusammen mit einigen ÖBB Fahrzeugen im alten Bahnhof von Bludenz. Inzwischen ist der Bahnhof Bludenz aufgrund einer grundlegenden Umgestaltung in den 1990er Jahren nicht wieder zu erkennen.

k-006. MBS 1977

Im Sommer 1977 gelang Wolfgang Kaniecki die Aufnahme der Gepäcklokomotive MBS 10.106 (ex. ÖBB 4060.02, Baujahr 1936) im Bahnhof von Bludenz. Heute wird dieses noch vorhandene Einzelstück im Eisenbahnmuseum Wien-Straßhof an der Nordbahn museal erhalten.

-1001.MBS 1045.01 & ÖBB 1180.05 Bf. Bludenz 30.07.1985 hr

Im Bahnhof von Bludenz stehen am 30. Juli 1985 die beiden E-Lok Veteranen der Baureihe 1180.05 der ÖBB und die 1045.01 der MBS einträchtig nebeneinander.

Während die 1180.05 der ÖBB zu Beginn der 1990er Jahre ausgemustert wurde, versahen die beiden 1045 der Montafonerbahn bis 2009 zuverlässig ihren Dienst.

k-MBS003 1045.01 23.08.2006 bei Lorüns und Bl. Moos

Am 23. August 2006 hat die 1045.01 (Baujahr 1927) soeben das Werksgelände der Fa. Holcim verlassen und zieht einen Güterzug zwischen Brunnenfeld und Bludenz-Moos in Richtung des Übergabebahnhofes Bludenz.

Die beiden 1045er (01. und 03.) wurden im September 2009 wegen der fehlenden “PZB 90” Sicherung ausgemustert und durch eine Diesellokomotive (ex. DR 112 446/ bzw. 202 446 der DB) ersetzt. Die beiden E-Lok Veteranen sind nun im Besitz der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (ÖGEG).

k-MBS004 Lorüns Werk 23.08.2006 ET 10.108

Der ET 10.108 passiert am 23. August 2006 die Werksanlagen der Fa. Holcim Zementwerke AG in Lorüns. Im dortigen Anschlussgleis stehen bereits die Güterwagen zur Abholung bereit.

Die 1045.01 hat am Nachmittag des 23. August 2006 die Wagen im Anschluss der Holcim AG übernommen. Die Lok wird die Fracht bis nach Bludenz bringen. Dort wird der Zug dann durch die ÖBB übernommen.

k-MBS005 Werk Lorüns 1045.01 23.08.2006
k-MBS006 ET 10.103 & 104 bei Lorüns 22.02.2006

Als eiserne Reserve wurden die betagten Triebwagen ET 10.103 & 104 bei der Montafonerbahn bereitgehalten. Am Mittag des 22. Februar 2006 sind beide Triebwagen bei Lorüns in Richtung Schruns im Einsatz.

Inzwischen sind beide Fahrzeuge aus dem Dienst bei der Montafonerbahn ausgeschieden. Die beiden Fahrzeuge sind nun im Besitz von “PROBAHN VORARLBERG”. Während der ET 10.104 betriebsfähig erhalten wird und auch für Sonderfahrten angemietet werden kann, dient der ET 10.103 als Ersatzteilspender.

Als Ersatz kaufte die MBS im Dezember 2008 einen Triebwagen der Schweizer Bundesbahnen (SBB). Es handelt sich dabei um den Triebwagen RBDe 4/4 (560.003). Das Fahrzeug wurde bereits in den neuen Hausfarben der Montafonerbahn lackiert.

k-MBS0003 ET 10.101 Bad Eilsener Tw. bei Lorüns 22.08.1986  Foto Gustav Stehno

Der Triebwagen ET 10.101 ist am 22. August 1986 von Bludenz kommend in Richtung Schruns im Einsatz. Kurz hinter Lorüns übersetzt die Bahn zunächst auf einer Stahlbogenbrücke den Fluss Ill. Danach vollzieht die Bahn einen großen Rechtsbogen um die nachfolgende Steigung bis St. Anton im Montafon zu meistern (Aufnahme: Gustav Stehno).

k-MBS0004 ET 10.107 bei Lorüns 22.08.1999 Foto Gustav Stehno

Einige Jahre später nahm Gustav Stehno den ET 10.107 bei Lorüns in der selben Kurve auf (22. August 1999). Bis auf die Betonmasten ist das Motiv unverändert möglich.

k-MBS007 1045.01 auf der Alma 23.08.2006

Nachdem die 1045.01 ihren Dienst vor dem Holcim-Güterzug erledigt hat, kehrt die nur 10,40m kurze Lokomotive zum Standort Schruns zurück. Im steilsten Streckenstück, dass im Montafon “auf der Alma” heißt, ist die Lok nun zwischen Lorüns und St. Anton im Montafon unterwegs (23. August 2006).

k-MBS008 Bf. St. Anton i. Montafon 22.02.2006

Am 22. Februar 2006 sind die beiden Triebwagen der Reihe ET 10.103. & 104 im Kreuzungsbahnhof St. Anton im Montafon eingetroffen.

Am 23. August 2006 kreuzen im Bahnhof St. Anton i. M. die beiden NPZ- Triebwagen ET 10.107 & 108.

k-MBS009 Zugkreuzung St. Anton i. Montafon 23.08.2006
k-MBS00005 ET 10.107 & ES 10.207 Hp. Vandans 22.06.1991 Foto Gustav Stehno

Am 22. Juni 1991 ist der ET 10.107 mit dem Steuerwagen ES 10.207 in den kleinen Haltepunkt Vandans eingefahren. Der Ort liegt ein wenig abseits der Bahn, daher werden viele Fahrgäste mit dem PKW dort abgeholt.

k-MBS00006 ET 10.101 bei Vandans 22.08.1986 Foto Gustav Stehno-

Der Triebwagen ET 10.101 fährt am 22. August 1986 an einem Speichersee der Vorarlberger Illwerke AG bei Vandans in Richtung Bludenz vorüber (Foto: Gustav Stehno).

k-MBS00007 ET 10.103 zw.i Vandans u. Kaltenbrunnen 22.06.1991 Foto Gustav Stehno

Vor einer prächtigen Bergkulisse des Montafoner Tals  fotografierte Gustav Stehno den ET 10.103 am 22. Juni 1991 zwischen Vandans und Kaltenbrunnen.

Der ET 10.103 fährt am 22. August 1986 von Schruns kommend durch die Wiesen bei Kaltenbrunnen- Gantschier in Richtung Bludenz. Am rechten Bildrand ist das Anschlussgleis der Vorarlberger Illwerke AG zu sehen (Foto: Gustav Stehno).

k-MBS00009 ET 10.103 bei Kaltenbrunnen 22.08.1986 Foto Gustav Stehno
k-MBS010a ET 10.108 bei Kaltenbrunnen 24.08.2006 Foto H. Rubarth
k-MBS011 Talent ÖBB bei Kaltenbrunnen 24.08.2006

Bei Kaltenbrunnen-Gantschier sind am 23. August 2006 ein moderner NPZ- Triebwagen der Montafonerbahn und kurz darauf ein ÖBB Talent in Richtung Schruns unterwegs. Die ÖBB setzt auf der Montafonerbahn im Kilometerausgleich einige Elektro-Talent Züge ein, die zumeist bis Lindau fahren.

k-MBS012 ET 10.108 bei Tschagguns 24.08.2006

Der ET 10.108 hat am 24. August 2006 die Weiche des Anschlussgleises der Vorarlberger Illwerke AG erreicht. Im Hintergrund dominiert die Vandanser Steinwand die Szenerie.

Die Gastronomie Tipps im Montafon (Tschagguns)...

Kulinarisches Erbe Österreich
Montafoner Hof
Gasthof Löwen
MBS012a ET 10.101 ex. Bad Eilsener Kr. Bf. Tschagguns 30.07.1985 Foto H. Rubarth

Von der Bad Eilsener Kleinbahn kaufte die Montafonerbahn AG im Jahre 1967 den ET 10.101. Der Triebwagen wurde 1950 von der Firma Graaf in Elze (bei Hannover) gebaut.

1991 wurde das Fahrzeug an die Firma Stern & Hafferl nach Oberösterreich verkauft. Dort versah der Triebwagen seinen Dienst auf der Strecke Lambach-Haag am Hausruck. Inzwischen wurde die StH Strecke “Haager Lies” eingestellt.

Das Fahrzeug wartete zuletzt im StH Bahnhof Vorchdorf-Eggenberg auf einen neuen Eigentümer. Inzwischen wurde der Triebwagen leider verschrottet.

Am 30. Juli 1985 steht der Triebwagen abfahrbereit im Bahnhof Tschagguns.

k-MBS00010 ET 10.101 Hp. Tschagguns ca. 1971 Foto Gustav Stehno

Ein historischer Schnappschuss gelang Gustav Stehno um 1971 am Haltepunkt Tschagguns. Der ET 10.101 (ex. Bad Eilsener Kreisbahn) zieht einen DB Kurswagen (Dortmund-Schruns-Dortmund) in Richtung Bludenz. Bis Ende der 1980er Jahre gab es solche Kurswagen Verbindungen. Der Triebwagen ist zum Zeitpunkt der Aufnahme erst wenige Jahre im Dienst der Montafonerbahn (1967 Ankauf durch die MBS).

Leider nicht mehr betriebsfähig ist die Dampflokomotive 178.84. Am Morgen des 28. Juli 1985 wird die kleine Lok in Tschagguns für den Tag vorbereitet.

k-MBS012b Bf. Tschagguns Dampflok 178.84 am 30.07.1985 Foto H. Rubarth
k-MBS013 ET 10.107 bei Tschagguns 22.02.2006

Am Morgen des 22. Februar 2006 legt der ET 10.108 vor der Kulisse der Vandanser Steinwand die letzten Kilometer bis zum Endbahnhof Schruns zurück. Die Aufnahme entstand nach der Überquerung der Litz bei Tschagguns.

... der Enbahnhof Schruns & das Depot der Montafonerbahn AG

k-MBS0011 ET 10.106 Kurswagen n. Dortmund ca. 1971 Foto Gustav Stehno

Die Gepäcklokomotive E 10.106 (Baujahr 1936 ex. ÖBB 4060.02) verschiebt einen Kurswagen der Deutschen Bundesbahn im Bahnhof Schruns. Im Jahr 1971 erwarb die MBS dieses Fahrzeug. Gustav Stehno konnte die historisch wertvolle Maschine um 1971 dort bildlich festhalten.

Von dieser Lokomotive gab es bei den ÖBB nur zwei Exemplare !! Der ÖBB 4060.01 musste im Jahr 1966 aufgrund eines Unfallschadens ausgemustert werden.    Inzwischen wurde die Lok der MBS an das Eisenbahn Museum in Wien-Straßhof an der Nordbahn abgegeben.

Bei der E 10.002 handelt es sich um eine “GEBUS” Lokomotive (Baujahr 1940), die mit einem Zweikraftantrieb ausgestattet ist. Nach der Systemumstellung auf Wechselstrom wurde das Fahrzeug 1972 an die Fa. Stern & Hafferl in Oberösterreich verkauft. Das Bild von Gustav Stehno muss daher um 1971 entstanden sein.

k-MBS0019 E 10.002 Bf. Schruns ca. 1980 Foto Gustav Stehno
k-MBS0016 X 10.902 Turmwagen in Schruns ca. 1980 Foto Gustav Stehno

Der Turmwagen X 10.902 entstand auf dem Triebwagen Cmg 1 (Baujahr 1905), Nach div. Umbauten wurde das Fahrzeuge schließlich als Bahndienstfahrzeug noch viele Jahre genutzt. Gustav Stehno konnte das interessante Fahrzeug im Bahnhof Schruns aufnehmen (ca. 1980).

Der Uerdinger Schienenbus VS 10.211 & VT 10.111 fährt um 1971 aus dem alten Depot in Schruns aus. In den 1980er Jahren wurde in Schruns ein neues Depot errichtet. Links am Bildrand ist noch der ET 10.101 zu erkennen (Aufnahme: Gustav Stehno).

k-MBS0013 VT 10.111 altes Deopt in Schruns ca. 1971 Foto Gustav Stehno
k-MBS0015 X 10.903, 1045.01 & ET 10.106 02.09.1988 Bf. Schruns Foto Gustav Stehno

Eine kleine Fahrzeugparade konnte Gustav Stehno am 02. September 1988 in Schruns vor dem neuen Depot Gebäude aufnehmen. Von links nach rechts stehen der Turmwagen X 10.903, die 1045.01 und die E 10.106 in Positur.

k-MBS014 ET10.101 Depot Schruns

Nach 12,8 Kilometern erreicht der Reisende den Endpunkt der Montafonerbahn in Schruns. Dort strebt der ET 10.101 soeben dem dortigen Depotbereich entgegen (30. Juli 1985).

150jahre-piz-buin-paznaun
Vorarlbeg
Montafon
Vorarlberg von oben1

zum Anfang dieser Seite zurückkehren

Letzte Aktualisierung:

20. Juni 2017

BuiltWithNOF
www.alpenbahnen
[Die erste Seite] [Bay. Waldbahn] [Regentalb. (1)] [Regentalb. (2)] [Allgäubahn] [Illertalbahn] [Arlbergbahn] [Rheinregulierung] [Bregenzerwaldb.] [Montafonerbahn] [Außerfernbahn] [100 Jahre] [Außerfernbahn] [Ammergaubahn] [Mittenwaldbahn] [100 Jahre] [Mittenwaldbahn] [Zugspitzbahn] [Zillertalbahn (1)] [Zillertalbahn (2)] [Achenseebahn] [Stubaitalbahn] [Innsbruck (hist.)] [Brennerbahn] [Rittnerbahn] [Laaser Marmor] [Berchtesgad. LB] [Wendelsteinbahn] [Stern&Hafferl 1] [Stern&Hafferl 2] [Stern&Hafferl 3] [Stern&Hafferl 4] [Linzer Lokalb.1] [Linzer Lokalb.2] [Linzer Lokalb.3] [Aschacherbahn] [Pöstlingbergb.] [Mühlkreisbahn] [Almtalbahn] [Salzkammergutb.] [Salzburger Lokal.] [125 Jahre SLB] [100 Jahre E11] [Obus Salzburg] [Schafbergbahn] [Pinzgaubahn (1)] [Pinzgaubahn (2)] [ÖBB Pinzgaub.] [Tauernbahn] [Steyrtalbahn] [Wachauerbahn] [Waldviertel Nord] [Waldviertel Süd] [Rudolfsbahn] [Erzbergbahn] [Ybbstalbahn (1)] [Ybbstalbahn (2)] [Ybbstalbahn (3)] [Mariazellerb. (1)] [Mariazellerb. (2)] [Mariazellerb. (3)] [Die "Krumpe"] [Semmeringbahn] [Neubergerbahn] [Höllentalbahn] [Graz-Köflacher B.] [Murtalbahn] [Feistritztalbahn] [Mixnitz-St.Erhard] [Thörlerbahn] [Übelbacherbahn] [Gleichenbergerb.] [bunter Bildermix] [Appenzellerbahn] [RhW /RHB (AB)] [RhB Albulabahn] [RhB Berninabahn] [RhB Filisur-Davos] [RhB Engadin] [RhB Rheintalst.] [RhB Arosabahn] [RhB im Winter] [M.Gotthard B.(1)] [M.Gotthard B.(2)] [M.Gotthard B.(3)] [SBB Brünigbahn] [JHMDSüdböhmen] [Rhodopenbahn]